Dagi Bee und Leni Marie entschuldigen sich

Am 17 Feb 2021 veröffentlicht
Dagi Bee und ihre Schwester Leni Marie haben ein Essen / Mukbang Video gefilmt, dass zu viel Kritik geführt hatte
Mein anderer Kanal für Storytimes, Streams etc:
dename.info/face/PPIu2Y_bNfMwgav49bbzeQ.html

Quellen:
Dagi Bee:
dagibee
Leni Marie:
lenimariee
Der Reupload:
pCLUS0_vAIIA/
Fancy Schmancy DramaQueen Merch:
teespring.com/stores/dramatic-store

Twitter:
DetectiveUnico
Twitch:
www.twitch.tv/heyunico
📲 Instagram:
detectiveunico
Mehr? Dann vergiss nicht zu abonnieren:
dename.info/face/uPaMeHhzpOpBpL9gw1DoIg.html

📬 Kontakt: heyunico@gmail.com

KOMMENTARE

  • Ok ich glaube ich habe es geschafft alle Bots zu melden Sollten wieder welche auftauchen, googelt es nicht

    • What the hell happened here

    • Du weißt aber schon, das genau genommen deren Aussage nicht rassistisch war!

    • @mavo Hallo, ich möchte mich kurz für Deinen Text bedanken. Du hast Dir so viel Zeit genommen um ihn zu schreiben und ich muss Dir absolut recht geben. Ich versuchte meinem Kind immer beizubringen, das Rassismus oft daher kommt, das die Leute Angst haben. Angst vor Neuem und Anderem, vor Verlust und Diebstahl oder anderer Mentalität. Besser ist es doch Neugierig auf Anderes zu sein😘

    • Eine libanesische Freundin von mir wurde damals für ihr Mittagessen gemobbt. Ich selbst war nicht zusammen mit ihr auf einer Schule, habe aber im gleichen Gebäude mit ihr gewohnt. Es hat mir das Herz gebrochen, als sie erzählt hat, dass sie ihre Fladenbrote oder sogar Gerichte auf dem Hinweg zur Schule weggeschmissen hat, weil sie sich so geschämt hat. Sie hat dann meistens einfach den ganzen Tag nichts gegessen... es ist absolut traurig und schlimm, dass Kinder in der Schule Erfahrung damit machen müssen und sich für ihre Kultur und das Essen anfangen zu schämen, weil die Mehrheit in der Klasse einfach deutsch und weiss waren. Sie wurde für ihre Herkunft gemobbt und sie hat sich lange versucht anzupassen. Ich habe ihr immer gesagt, dass sie sich selbst treu sein soll und sie so perfekt ist wie sie war. Hätte am liebsten ihre Klasse besucht und alle zur Sau gemacht.. die Lehrer haben sich auch nie gegen das Mobbing eingesetzt. Dagi und Leni bedenken dabei nicht, dass hinter so einer (für sie) läppischen Aussage so viel Schmerz für viele Betroffene liegt, weil sich über ihre Kultur und das Essen lustig gemacht wird. Hoffe über dieses offizielle Statement von dem Management oder der Agentur wird nachgedacht und sie reflektieren ihre alltäglichen Aussagen, besonders, wenn sie sie mit so vielen tausenden Menschen teilen. Selbst in sowas steckt Rassismus und Diskriminierung und wir alle sollten darauf aufmerksam machen. Es sollte bloß nicht wieder in Cybermobbing ausarten... wir brauchen nicht noch mehr Menschen, die sich aus Verzweiflung etwas antun wollen. Habe schon wieder sehr viele Kommentare gelesen, die einfach nicht konstruktiv und nur bösartig waren. Das hilft natürlich keinem, ganz besonders nicht den Betroffenen, weil das wieder ein unverdient schlechtes Licht auf sie wirft.

    • Diese „Petra - wollen wir uns kennenlernen“? Ich melde die jedes Mal aber die kommen immer wieder.

  • WENIGSTENS WÜRZEN WIR UNSER ESSEN HAHAHAHA und dieses statement, ist einfach genau so schlimm wie ihre aussagen. im englisch sprachigen nennt man solche frauen, "white priviglied "

  • Was ist denn daran so schlimm, dass sie nun mal findet, dass es so riecht? Vllt gibt es da Gewürze, die an Heu erinnern. Das ist doch nicht gleich rassistisch.

    • Ich trete auch der Beobachtung entgegen, dass man so abfällig nur über unbekannte Gerüche sprechen würde. Ich finde zB Rohmilchkäse WIDERLICH, es riecht wie die Hand nach einem Besuch im streichelzoo... und vieles mehr genau so

  • The thing is she said she is glad people called her out, but she actually ended up blocking the majority of the people that told her this was racist (me included)

  • Meine fresse da hat’s halt ihrer Meinung nach gestuncken und das hart die halt gesagt is ja Wuppe was das für Supermarkt ist

  • Ich finde es gut das sie das Video komplett rausgenommen haben. Vorallem wenn es monitanisiert (richtig geschrieben?) wurde, wa sich mir gut vorstellen kann. Es ist auch gut das sie sich per Wort gemeldet haben und es auch auf getippt haben, aber ein kurzes Gesicht dazu wäre trotzdem gut gewesen, das würde es menschlicher machen und nicht nur „bürokratisch“ aussehen lassen. Fehler passieren und sind auch da um es danach besser zu machen, ich hoffe das sie darauf gelernt haben und nicht nur auf ihre Wortwahl achten sondern auch wirklich beherzigen.

  • „Nur weil man rassistische Dinge sagt ist man kein rassist“ alles klar dagi und wer hat das entschieden? Du?

  • Das Ding ist man schneidet ja ein yt Video und man sieht ja dann was rein und was nicht rein kommt können die sowas nicht einfach rausschneden

  • Ich frag mich gerade für wenn Kohl appetitlich riecht

  • Ich denk mir immer bei sowas man sieht das video doch in der Nachbearbeitung an und wie oft youtuber einfach beim Editing nicht peilen was sie für ne scheiße von sich geben - im sorry aber das sind alles Leute die sich nicht entschuldigen würden wenn man sie nicht darauf aufmerksam machen würde:)

  • Solche Entschuldigungen werden sowieso jedes Mal nur gemacht, um die Reputation zu schützen. Dennoch hat sie es gesagt und nicht mal bemerkt, dass es falsch ist. Weil eine bestimmte Einstellung dahinter steckt. Also was bringt es, sich für die „Sprache“ zu entschuldigen? Das ist nicht ehrlich und bringt gar nichts solange die Einstellung dahinter bestehen bleibt. Und davon geh ich hier aus, ganz besonders weil die Entschuldigung nur schriftlich erfolgt und meiner Meinung nach nicht einmal persönlich verfasst ist. Meine Meinung.

  • blabla

  • Wenn meine Oma Schweineschmalz für die Herstellung meiner Lieblingskekse (Schmalznüsse) erhitzt, stinkt die ganze Küche nach Kaninchenpisse 🤷🏼‍♀️

  • Ich bemängle die ART wie in gewissen Ländern mit den Schlachttieren umgegangen wird!!!! Weniger WAS gegessen wird sondern WIE. Thema Tierschutz ??? Vergiss es 😫 ist ja schon bei uns genug schlimm mancherorts. Aber DIE Kritik, da stehe ich dazu

  • Hat Dagi nicht mal bei einer vox Sendung gegen Mobbing gesprochen? Es war glaub ich bodyshaming aber sich so zu verhalten als "Erwachsene" ist echt schlimm... Das Statement von Leni ist definitiv nicht von ihr die hat ja einen eher flachen Wortschatz was man so von ihr hört (sie ist ja auch noch jung) . Schlimm sowas hoffentlich schalten die zukünftig ihr Hirn ein oder lassen solche Themen einfach

  • Die Texte von beiden klingen sehr gleich als ob es denen geschickt wurde und sie es ein bisschen umgeschrieben haben.

  • Finde das ist eine 0815 Influencer Entschuldigung. Leben in ihrer kleinen Blase wo alles perfekt ist . Fremde Popkultur kann man konsumieren, in fremde Länder Urlaub machen geht auch, aber wehe man riecht Afrikanisches essen 😂. Wie gesagt privilegierte Menschen die in ihrer kleinen Welt leben

  • Ich kann es nicht mehr hören Provozieren lügen und bescheißen Wenn es negative Reaktionen gibt Motzen oder entschuldigen Von trump gelernt würde ich sagen Hey Leute ihr steht in der Öffentlichkeit warum auch immer? Fehlt es nur an Bildung Empathie und Sozialverhalten Stümperhaft Erst Gehirn einschalten dann reden oder klappe halten Ihr löst kein einziges Problem ihr benutzt nur andere um euch die Taschen zu füllen ekelhaft Mfg

  • Ich denke, dass sie keine rassistische Intention hatten, aber diese Aussagen aus reiner Ignoranz entstanden, was es nicht wirklich besser macht. Das ist dasselbe, wie wenn sich jemand zu Fasching als Schwarzer mit black face und roten Lippen verkleidet, weil er es lustig findet, aber keine Ahnung hat, wofür black face eigentlich steht und was er damit eigentlich wirklich tut. Und zwar Rassismus unterstützen, auch wenn das nicht seine Intention ist. Viele Menschen, die rassistische Aussagen tätigen, haben keine rassistischen Intentionen, aber die Aktion ist trotzdem rassistisch und hasserfüllt. Lenis Aussagen waren nicht nur rassistisch und beleidigend, sondern auch ziemlich kindisch. Das zeigt, dass sie einfach zu jung für DEname ist.

  • Also ich stimme dir zu! Muss nur hinzufügen, dass ich jedesmal von Durchfallgeruch spreche, wenn meine Mutter Grünkohl kocht. 😂 Aber ich verstehe natürlich komplett, was du damit sagen willst. Es klang in ihrem Video schon so, als hätten sie es wegen der Länder auf den Shop bezogen. Und wie du sagst, man weiß ja irgendwie, was sie meinte, wegen der Gewürze und so weiter. Aaaber man muss das einfach vorm Veröffentlichen merken. Sie ist einfach noch super jung und redet sehr unüberlegt. Vielleicht ist sie echt bisschen zu jung... Aber ihre Schwester (die im Video ehrlich gesagt aussieht, als würde ihr der Kommentar nicht ganz passen) ist eigentlich alt genug. Finde es auch super schade, dass es nur zwei sehr ähnliche Texte und keine Videos sind, nur seien wir mal ehrlich: egal, was sie hochgeladen haben oder hätten, die Diskussionen wären dieselben. Freue mich, wenn die Einsicht der beiden da ist und in Zukunft einfach überlegt wird bevor man spricht. Vor allem vor so vielen Menschen.

  • Ich verfolge Dagi Bee schon mehrere Jahre und schauen auch nach wie vor ihre Videos, aber ich muss leider sagen, dass mich die Statements der beiden nicht wirklich überzeugt haben. Ich finde, dass ihre Zeilen irgendwie ?flach? klingen und leere Worthüllen sind, die eben gesagt werden "müssen", wenn so etwas wie diese Aussage auf große Kritik stößt. Ich weiß zwar nicht wie oder was, aber ich hab mir irgendwie mehr erwartet als Entschuldigung.

  • Ich finde es ganz schön krass, wie hier einige zu extremen Moralaposteln werden, während sie selbst ganz bestimmt nicht frei von Alltagsrassismus sind. Die Aussage war beleidigend. Und es ist wichtig, auf so etwas aufmerksam zu machen. Aber man muss dann auch gut sein lassen können. Es ist doch "schön"/gut, dass sie damit konfrontiert wurden und das überdacht haben. Selbst wenn die Statements vom Management/PR Agentur stammen, denke ich, dass sie einfach für so etwas sensibilisiert wurden. Ich finde es unangebracht, wie sich alle nach der Entschuldigen immernoch darauf stürzen. Was bringt das jetzt? Man kann hoffen, dass sie es jetzt besser wissen unf draus gelernt haben und wir können uns aufregen, wenn dann eben wieder so etwas passiert. Und zum Alter: Alter ungleich Reife, aber generell kann man sagen, dass ein Mensch in der Pubertät einfach noch nicht die geistige Reife besitzt, wie ein Erwachsener, das ist einfach so. Das Gehirn ist nichtmal vollständig entwickelt. Das ist zwar keine Entschuldigung für alles, aber es ist nunmal normal, dass einem in dem Alter noch eine gewisse Meta Ebene fehlt. Ich finde das Thema ist durch und wenn wieder ein Fehltritt hinsichtlich (Alltags) Rassismus passiert, dann muss man auch drauf hinweisen. Aber immer weiter rumzuhaten, bringt einfach nicht mehr viel.

  • Kohlgerichte Stinken sind aber geil :)

  • Das traurige daran ist doch zu sehen über was sich die menschheit heutzutage noch aufregt. Das ist doch absolute pillepalle! Einfach nur krank.

  • Meine güte, so schlimm war das jetzt nicht. Wer sich dadurch verletzt fühlt der hat die kontrolle über sein leben verloren..

  • Das hat die PR Agentur aber gut für die beiden geschrieben :)

  • Ist alles ein bisschen übertrieben.

  • Das Problem ist das Hund und Katze Haustiere sind , Kuh und Schwein Nutztiere, mit Hund und Katze hat man eine persönliche Beziehung und Kuh und Schwein am Teller zum Essen darum ist es für die Gesellschaft nicht so schlimm , aber wer sagt das Kuh und Schwein nicht die gleichen Gefühle haben wie Hunde und Katzen

  • Der Geruch von Grünkohl... da wird mir übel

  • Tolle Ansichten. super. 👍

  • Leni ist irgendwo noch ein Kind. Natürlich ist diese Aussage absolut nicht in Ordnung und das möchte ich auch garnicht verharmlosen. Auf der anderen Seite denke ich aber, dass jeder schonmal einen Fehler gemacht hat und über seine Aussage nicht genug nachgedacht hat. Für mich wirkten die Entschuldigungen bzw. Statements ehrlich und ich denke damit sollte die Sache auch gut sein. Auch, wenn die Aussage wie gesagt natürlich überhaupt garnicht in Ordnung war. ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag :)

  • Ich finde heute wird jedes Wort auf die Goldwaage gelegt. Man kann es auch übertreiben 🙄 Am besten summen wir nur noch.

  • Es war ein Wort. Da würde ich sagen: Tut mir echt leid. Dadurch dass sich so großspurig entschuldigen, machen sie sich unglaubwürdig.

  • Ganz ehrlich. Ich hätte bei mir so einer Aussage auch nie was dabei gedacht. Wenn es irgendwo nach scheiße stinkt, ganz egal wo, dann würde ich es auch einfach aussprechen und mir nichts dabei denken. Wenn es in einem herkömmlichen Supermarkt nach scheiße stinken würde und sie das gesagt hätte, hätte es wieder mal keinen gejuckt. Also sorry....

  • ACH daher kommt die leni marie. wusste nie dass die dagis Schwester ist heh

  • Und mal wieder "Es tut mir leid, wenn Menschen sich von meinem Verhalten verletzt gefühlt haben." Ich finde damit legt man die Verantwortung auf die verletzten Personen und nicht auf sein eigenes Fehlverhalten. Wie wärs mal bei einer Entschuldigung komplett bei sich zu bleiben? "Es tut mir leid, wie ich mich verhalten habe. Das war falsch. Ich werde das in Zukunft ändern." Und das meine ich in Bezug auf alle Entschuldigungen, egal ob privat oder öffentlich, völlig unabhängig vom Thema.

  • Ich glaube die hat das garnicht so gemeint. Das krasse is ja, dass es keinen stören würde, wenn jemand über den Drogerieriesen DM sagen würde, er würde stinken lol

  • In Münster haben wir eine Spezialität (leider vergessen wie es heißt) was so eklig riecht das ich jedes Mal würgen müsste wenn ich die Reste im Restaurant weg schmeißen müsste 🙈

  • Also bei uns im Aldi riecht es immer nach beschissener öffentlicher Toilette und der Edeka immer nach faulen Eiern.

  • Nur meine persönliche Meinung, aber ich finde man hätte das nicht so aufbauschen müssen. Sie fand halt irgendeinen Geruch in irgendeinem Laden eklig, ja die Aussage war sehr plump und beim Schneiden des Videos hätte man es entfernen sollen, aber so drauf rum zu hacken finde ich ehr kontraproduktiv. Und die Aussage dass bei europäischem Essen oder Läden nicht oft über den Geruch oder what ever abgelästert wird ist auch nicht war, viele Leute hassen den Geruch von Käse, Kohlgerichten etc. "Riecht wie feuchter Furz!😂". Hätte sie nicht gesagt dass es ein AFRIKANISCHER Laden war hätte es keinen gejuckt. Und da kommt wieder diese Andersbehandlung die ich in solchen Situation einfach unangebracht finde. Ich finde es irgendwie problematischer und alltags-rassistischer darauf dann so extrem rumzureiten, als es einfach gut sein zu lassen wenn die Person gesagt hat "Sorry, war ne blöde Aussage, ich achte das nächste mal besser auf meine Ausdrucksweise". Es gibt immernoch so viele schlimme Probleme mit Rassismus und Diskriminierung, aber die subjektive Wahrnehmung irgendeines Geruchs gehört da für mich nicht dazu.

  • Oh Gott, sorry aber sie ist so ein junges Ding. Sie hat nicht die Kultur beleidigt sondern den Laden mein Gott. Man kann echt alles auf die Goldwaage legen und überall Fehler suchen....

  • Die Statements sind so ausgelutscht wie lächerlich.

  • Plottwist: eine Kundin vor ihr ist wirklich in Kuh Scheiße getreten und es waren nicht die ach so außergewöhnlichen Gewürze. Ganzer Trubel umsonst

  • Du bist sehr reflektiert, weiter so

  • Mein erster Gedanke gerade bei diesen Statements (vor allem bei der kleinen Schwester): Das haben niemals sie selbst geschrieben. Das kommt von deren Management o.ä

  • Ich höre das im Hintergrund, weil ich im Thema nicht drin bin und es mich auch nicht wirklich interessiert, aber ich einfach gerne Zuhören. Zitat: "Statements von BEIDEN" Mein Hirn: "von Biden? Was hat der denn jetzt damit zu tun?!" 🤦🏼‍♀️

  • Man darf auch echt garnix mehr sagen heute

  • Bei all diesen Entschuldigungen zu jeder Sache, finde ich irgendwie, dass all die Entschuldigungen keinen bedeutenden Wert mehr haben. Außerdem entschuldigt das ja nie wirklich, es ist sozusagen ja nur ein Antrag und entschuldigt ist man ja eigentlich erst dann, wenn alle Beteiligten die Person entschuldigen, also von der Schuld befreien und das ist bei Millionen von Individuen nicht möglich...naja hoch leben anscheinend die neue Sensibilität der Menschheit. Damit will ich übrigens nicht schlecht machen, wenn man in Form der Entschuldigung seine Gedanken äußert.

  • Sie beschwert sich doch nur über den Laden und nicht über die Asiatische, Afrikanische Kultur. In meinen Augen ist der Hate unnötig

  • Also Entschuldigung. Mir ist egal ob es eine deutsche, afrikanische, asiatische, amerikanische oder sonst was Spezialität ist. Wenn ich finde es stinkt, dann finde ich, es stinkt. Es passiert, bei mir zumindest, sogar seltener, dass ich "fremdländisches" essen verschmähe als dass ich deutsches essen verschmähe. Man sollte auch immer etwas neues probieren. Danach kann man immernoch schreien wenn es einem nicht mundet aber wenn ich finde etwas stinkt oder schmeckt scheiße dann finde ich das so. Ob ich diese Meinung im Internet kundtun muss ist natürlich die andere Sache. Und Leni ist defacto einfach noch ein Kind. Das darf man nicht vergessen. Dagi hätte da eingreifen müssen aber ich glaube, dass man Leni selbst wenig Vorwürfe machen kann eben weil sie noch so jung ist. Mein Gott keiner von uns hätte in dem Alter anders reagiert weil man eben genau so auch unter seinen Freunden redet und das wissen wir alle. Jeder lehnt sich ausm Fenster und hetzt gegen dieses 16 jährige Mädchen, dass um Himmelswillen einen Fehler in der Ausdrucksweise gemacht hat der leider Gottes große Kreise gezogen hat aufgrund der Reichweite. Die einzige der man tatsächlich den Vorwurf machen kann ist Dagi. Sie hat Erfahrung, ist reif genug und weiß seit Jahren, wie man mit so einer Reichweite umzugehen hat. Sie hätte spätestens im Schnitt reagieren müssen und sagen müssen "Stop das muss raus". Guter Gott wir reden hier von einem Kind.

  • Einfach garkein Fleisch essen 🤭 Aber in einem brasilianischen Haushalt kaum möglich 😂🤦🏽‍♀️ wer fühlt mit ?

  • Ich war letztens in einem Lidl einkaufen, indem es überall nach Urin gerochen hat. Es war so schlimm, dass ich ohne etwas zu kaufen gegangen bin und noch die Dame an der Kasse darauf hingewiesen habe... Ich will damit nur sagen, dass es auch in deutschen Supermärkten nicht immer angenehm riecht.

  • Ich kann auch genauso sagen dass der Penny bei mir total widerlich stinkt.

  • sie könnten ihre Reichweite auch nutzen um aufzuklären anstatt rassistische Klischees zu verbreiten?!

  • Statement sowas von gestaged Als ob Lena so einen Wortschatz hat bei den ekelhaften Beleidigungen 🤌🏼 Sowas kommt bei ihr so oft vor Das nervt nurnoch Die ist und war schon immer zu jung und dumm für diese Reichweite Außerdem ist sie komplett verzogen und frech Das gibt einem immer maximalen Cringe wenn man bei ihr vorbeischaut.

  • Beide sind heuchlerisch. Bevor man Video hochlädt kontrolliert man es. Die sind einfach respektlos und jetzt ist der Schuss nach hinten losgegangen.

  • Dieser Kommentar ist wahrscheinlich ziemlich kontrovers, ich lasse mich natürlich auch gerne eines besseren belehren. Allerdings empfinde ich die derzeitige Situation, in der alles, was irgendwie negativ im Zusammenhang mit einer anderen Nationalität gedroppt wird, als Rassismus abgestempelt wird, eher rückschrittlich. Natürlich ist es nicht okay eine andere Nation aufgrund einer bestimmten Eigenart anzugreifen und wenn Leni den Geruch als „Pferdescheiße“ abstempelt und sich dabei auf die Gewürze bezieht, geht das nicht klar. Meines Erachtens können sich solche Kommentare aber auch auf GENERELL schlechte Gerüche beziehen, weil EIN einziger asiatischer Laden von tausend asiatischen Läden mal eben schlecht geputzt war o.Ä. In unserem Penny stinkt es auch nach Scheiße und das würde ich auch so sagen, Punkt. Den Automatismus einen negativen Kommentar direkt in Verbindung mit der Eigenart der Nation zu bringen ist für mich Teil des Problems. Ich bin mir aber auch bewusst, dass wir nur mal in einer Welt leben, in der Rassismus noch nicht abgetan ist und dass wir deshalb auch nicht so tun können, als gäbe es ihn nicht.

  • Also ich finde die Entschuldigungen gut... Sie haben einen Fehler gemacht und es eingesehen. Kein Mensch ist fehlerlos und mich nervt es langsam, dass viele meinen sie würden nieeeee rassistische oder diskriminierende Aussagen treffen und das stimmt so teilweise auch nicht. Wir müssen alle lernen und kein Shitstorm und Hate hilft den Leuten dabei den Alltagsrassismus abzulegen, das führt eher zu einer Spaltung der Gesellschaft und einer Antihaltung.

  • Jetzt sind schon Gerüche die einem unbekannt sind, auch schon rassistisch. Da ging es um nichts und niemanden.

  • Dass in der westlichen Welt so ein Drama aus dem Verzehr von Hunden und Katzen bspw. In asiatischen Ländern gemacht wird liegt einfach nur daran, dass wir zu Hunden und Katzen einen emotionalen Wert und eine Bindung haben.

  • Das Statement wirkt wie „ mhm der und der und der Satz klingen gut ... den übernehme ich jetzt ...“ ... ich weiß nicht ...

  • No Front aber wenn ein Aldi stinkt sag ich auch das es da stinkt 😅 wenn ich also in einem Laden "XY" gehe und es für mich stinkt sag ich das auch, mir wayne ob der Inhaber deutsch, libanesisch, serbisch oder was weiß ich was ist.

  • Ich bin so froh, dass ich alle meine Fehler im privaten und meist Verständnisvollen Umfeld machen kann. Für nichts auf der Welt würde ich das aufgeben! 🙏😅

  • Absolut langweilig diese Menschen, hab nur für dich drauf gedrückt

  • Naja bei uns gibt's auch einen Afrika Shop da stinkt es genauso nach scheise ist halt so gehe trotzdem gerne rein 🤷‍♂️

  • Ich finde es komisch, wie gleich die Wortwahl von Dagi und Leni ist. Wirkt gescripted.

  • Ich hasse Kohlrabi und werde den Geruch nie mögen 🙊

  • Mir gefällt deine Art, dich auszudrücken. So feinfühlig.

  • Dachte es ginge um diese Lippensache. Ich muss sagen, dass mir das leider auch sehr schwer fällt zu verstehen, dass das rassistisch ist. Da muss ich mich mal noch informieren.

  • Deren Text ist einfach so als wenn man von jemandem Hausaufgaben bekommt und sie umschreiben muss 😆😆😡

  • Ich Kauf denen nicht die Entschuldigung ab.

  • Das ist nicht rassistisch meine Fresse geht doch selber mal in so einen Laden da kann man doch nur zustimmen.

  • jedem halbwegs intelligenten menschen fällt SPÄTESTENS! im schnitt auf, dass diese aussage extrem unsensibel und unangemessen ist. leider sind weder dagi noch leni zu so einer selbstreflektion in der lage... aber wen wunderts?

  • Wenn ich Hausaufgaben abschreibe be like..

  • Viel zu übertrieben meiner Meinung nach.

  • Ich hasse solche Entschuldigung. Gehts da nur mir so? XD Idk das ist doch heuchlerisch und nur ein Muss für sie. Als wäre niemandem spätestens beim schneiden aufgefallen, dass es Vll keine schlaue Idee ist. 🤷🏻‍♀️ Am Ende fühlt sie sich nur ihres Rufes Wegen gezwungen so eine Entschuldigung zu posten.

  • Heutiges mimimimi...

  • Zum Thema Hunde und Katzen essen: Hunde und Katzen haben viel höhere Ansprüche bei der Tierhaltung als Nutztiere (Kühe, Schweine). Sie brauchen mehr Platz/Auslauf und verbrauchen mehr Energie, da sie Carnivoren sind. Daher ist es eigentlich unmöglich Raubtiere artgerecht zu halten für die Zucht und den Verzehr. Deswegen sind viele Fleischesser gegen den Konsum von "Haustieren". Nicht aus sentimentalen Gründen, da diese widersprüchlich wären, sondern wegen der Misshandlung. Natürlich ist AUCH die Behandlung und allgemein der Konsum von unseren westlichen Nutztieren umstritten und genauso eine moralische und ökologische Frage. Z.B: - Gibt es eine Rechtfertigung für Menschen mit funktionierender Agrarwirtschaft Speziesismus auf dem Niveau des Tötens zu betreiben. Wie biologische, moralische, kulturelle Gründe? - Fleischkonsum trägt einen grossen Beitrag zur Erderwärmung. Wie könnte man dieses reduzieren/kompensieren? - Massentierhaltung existiert auch bei unseren Nutztieren. Wie kontrolliert man diese Misshandlung? - Viele unsere Nutztiere können nicht mehr in der Wildnis alleine überleben und würden aussterben ohne die Haltung bei Menschen. - Ist das Stimmulieren von weiblichen Tieren durch den Mensch (was an Zoophilie grenzt) für die Zucht gerechtfertigt? Könnte man dies verhindern? - Die Milchindustrie bringt ebenfalls Tiere ums Leben und erhöht Emissionen wie die Fleischindustrie. Wo zieht man die Grenze oder sollte man mit langsamer Reduktion beginnen? - Usw. Ich weiss, es hat nichts mit dem Video zu tun, es war nur ein kurzer Segment, aber ich dachte ich schreibs mal auf für die, die es interessiert und hatte einfach Bock drauf. 🙃

  • Ey ganz ehrlich diese "Statements" sind totaler BS. Als diese George Floyd Sache passiert ist (vor nem halben Jahr), waren es doch genau diese Menschen die auf BLM Protesten erschienen sind und deren Communitys geraten haben sich mehr mit Black History und Rassismus auseinander zu setzen .Tja, und jetzt wollen die mir sagen dass sie ihrer Tat nicht bewusst war obwohl sie es gedreht hat, ihre knapp 30 Jährige Schwester dabei war und es noch geschnitten hat?!Ne-Das ist einfach nur lächerlich.Ich ,als eine schwarze Frau habe Alltags Rassismus seit dem ich klein bin erlebt. Und jetzt zu sehen, wie sich manche Privilegierte Menschen es sich erlauben einen Rassistischen Spruch abzulassen ist einfach nur erschütternd!(Vorallem weil unsere Generation viel mehr und leichter mit solchen Themen ausgesetzt wird) Meiner Meinung nach gibt es keine Ausrede oder Entschuldigung Rassistisch zu sein .Wir haben alle ein Gehirn also benutz es bitte doch. Falls ihr ander Meinung seid, dann können wir gerne darüber reden aber bleibt respektvoll!

  • In Asien werden Katzen gegessen?? Was 😱😱

  • Dagi Bee hat ganz ganz ganz früher, als sie noch mit Lion(?) zusammen war, in einem Video “thai n***” gesagt, seitdem hab ich mir kein einziges Video mehr von ihr angeschaut, da es mich verletzt hat. Da hat sich aber noch keiner Gedanken drüber gemacht und es wurde nicht thematisiert. Finde man sollte mittlerweile schon darüber nachdenken, was man für Kommentare von sich gibt, finds so widerlich. Einfach mal Hirn einschalten!

  • Altagsrassismus ist für Nicht- Betroffene oft nicht direkt zu erkennen. Man steckt da einfach nicht drin. Es gibt vielleicht sogar Menschen, in diesem Fall vllt Afrikaner, die die Aussage nicht schlimm finden. (Nur eine Vermutung allgemein auf Alltagsrassismus bezogen) Aber wenn man mit solchen Aussagen auch nur einen Menschen verletzen könnte, lohnt es sich schon mehrmals drüber nachzudenken was man postet/sagt. Ist und bleibt ein schwieriges Thema!

  • Diese ganzen Statements sehen irgendwie alle durch die Bank nach Copy & Paste aus.

  • Ich glaube nicht, dass die beiden wirklich irgendetwas schlechtes damit ausdrücken wollten, aber die meisten hier haben meines Erachtens nach recht. Diese Statements klingen wirklich äußerst ähnlich und sind "nur" geschrieben. Fällt schriftlich immer etwas leichter... Dazu kommt noch, dass sie diesen Ausschnitt drinnengelassen haben ist auch etwas abstrus. Gerade Dagi hat doch ein riesen Following und mehrere Jahre Ehrfahren. Sie kann doch die Rohfassung nicht gesehen und abgenickt haben... Außer natürlich sie hat die Rohfassung nie gesehen, dann hat sie einfach nur Pech, dass alles, was ihre Schwester sagt, ebenso auf sie zurückfallen kann.

  • Nicht böse gemeint aber du bist definitiv zu überbelichtet 🌞🌞

  • ich liebe orientalische, asiatische oder generell nicht-deutsche läden 😳 liebe den geruch da lmao

  • bei uns in niederbayern stinkt da lebakas und da bressog schlimmer wia jeds gewürz, des woas i gwiss 🤡

  • Danke das du das Thema Doppelmoral angesprochen hast! Tier ist Tier und was wir hier in der „zivilisierten“ Welt mit Rindern, Fischen Schweinen und Vögeln machen ist unter jeder Würde! Ich finde auch da wir gerade in der heutigen Zeit, wo der Hass so offen gezeigt wird, sehr auf das was wir sagen achten müssen.

  • Ich fand Leni Marie schon immer so unreif und unsympathisch 😫

  • Ich meine nur, weil sie sich mühe, beim Text gemacht hat, heißt ja nicht gleich, dass es PR ist. Klar, das, was sie gemacht hat, war echt nicht auf die leichte schulter zu nehmen, aber man merkt, dass sie sich in der Zukunft verbessern will.

  • Als ich mal bei einer deutschen Familie eingeladen war, roch es dort hart nach Furz, weil die gerade Kohl gekocht haben. Hab ich denen natürlich nicht gesagt, aber danach mit Freunden drüber gelacht. Wir kicherten und am nächsten Tag waren wir mit den Familienkindern wieder normal unterwegs. Ich frage mich, ob das auch rassistisch war.

    • @Lucky123 Ramses Aber afrikanische Gewürze riechen doch auch immer gleich.

    • Nee, finde ichnicht rassistisch. Wenn Kohl gekocht wird dann stinkt es eben, überall auf der Welt, egal welche Nationalität den kocht. Wenn du später mal in deiner Wohnung Kohl kochst dann wird es ja auch nach Furz stinken. 😉

  • So True mit der Doppelmoral, habe da auch schon oft darüber nachgedacht!

  • Anfangs dachte ich mir bei Lenis Statement: Wow das Statement ist nicht schlecht, schön verfasst Dann kam Dagis Statement das 1 zu 1 gleich war und dann wirkt das ganze sehr abgesprochen und man merkt das es nicht von Leni selbst kommen konnte Schade das ihnen die ernsthafte Reflektion fehlt und das alles doch iwie PR ist Einfach sad iwie, war dann doch echt enttäuscht

  • Geruchtsalbtraum Nummer 1: Kutteln. Riecht und sieht aus wie Erbrochenes 🙈. Hat die Schwester unserer Großmutter öfters gemacht. Meine schwester und ich sind immer in den Garten geflüchtet und dort geblieben 😂😂😂 I liebe den asiatischen und den afrikanischen Supermarkt bei uns in der Stadt. Da gibt es so viel tolle Speisen und Gewürze die es bei uns nicht gibt.

    • @Lucky123 Ramses Kutteln ist der in Streifen geschnittene Pansen von Wiederkäuern also quasi einer der Mägen.

    • Kutteln, ist das nicht Kuheuter? Kenne ich nur vom erzählen her. Wusste aber nicht dass das beim kochen so stinkt.

  • Unabhängig davon ob es rassistich war oder nicht. Die Aussage an sich ist ein No-Go. Würde ich genauso kacke finden wenn man das über einen Tante-Emma Laden gesagt

  • Ich finde ehrlich das viele Menschen da draußen komplett übertreiben ich meine sie ist gerade mal 16 Jahre alt und hat es wahrscheinlich einfach nicht besser gewusst. Außerdem hat sie nicht einmal mehr über alle Afrikanischen bzw. Indischen Läden geredet sondern über diesen einen. Alles und jeder ist mittlerweile rassistisch, ich habe das Gefühl viele haben einfach die Definition von Rassismus vergessen. (My opinion)

    • @F. A. was hat das damit zutun ? Tf natürlich darf man als weißer Mensch egal ob 16 oder 70 nicht das n Wort sagen daran habe ich auch nie gezweifelt?

    • Schwaches Argument. Ist wie alte Menschen die das N-Wort in den Mund in den Mund nehmen "weil sie ja eh schon so alt sind und das schon immer so gesagt haben"...

  • Des Mädel ist doch durch ihre Schwester verblendet und blickt nicht klar durch, das was sie hat hat sie durch ihre Schwester und zu jung und unreif für so eine Reichweite und Verantwortung ist sie auch noch

    • @Lucky123 Ramses da hast du recht..

    • Sehe ich auch so. Vielleicht wäre es doch gut, eine Altersbegrenzung einzuführen für Leute die einen YT- Kanal erstellen wollen. Aber anders gesehen produzieren hier Erwachsene auch jede Menge Blödsinn .....

  • Wow, ein EXTREM gutes Video!!! ✨

  • Differenzierter und vielschichtiger Kommentar - der Drama Detective Style eben. I like!

  • Deutsche halten Kaninchen als Haustiere zum knuddel, als zuchttiere und Schlachtung.